Portrait von Robert Burns

Portrait von Robert Burns, Quelle Wikipedia

Haggis in Deutschland essen? Wie kommt er denn jetzt auf die Idee? Schuld ist der gute Mann hier auf dem Bild. Robert Burns ist neben Sir Walter Scott einer von zwei großen Literaten, die die schottische Kultur stark geprägt haben und auch noch heute als Teil dieser verehrt werden. Am 25.01. jährte sich wieder der Geburtstag (25.01.1759) des schottischen Lyrikers, der Menschen in aller Welt zu Burns Suppers und Whisky Tastings zusammenbringt. Traditionell wird dazu Haggis gereicht: das schottische Nationalgericht, dem Burns auch ein Gedicht gewidmet hat. Weiterlesen

Diesen Beitrag mit interessierten Personen teilen

Björn Frauendienst ist ein Dudelsackspieler und Schottlandliebhaber aus dem Ruhrgebiet. Er macht das ganze Jahr über Musik auf Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Veranstaltungen. Möglichst mehrfach im Jahr zieht es ihn nach Schottland, ob für Urlaub, Dudelsackunterricht, Wettbewerbe oder auf Exkursionen als Lehrbeauftragter für Stadt- und Verkehrsplanung.